Posts mit dem Label blog werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label blog werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 1. Dezember 2015

November Recap

Der Letzte Monat des Jahres ist angebrochen, damit wird es für Bitskin wieder einmal Zeit, den Blog revue passieren zu lassen. Der letzte Beitrag des Monats ist wie immer ein WordPress Tutorial. In diesem aktuellen Tutorialbeitrag get es um die Beiträge im Wordpress. Was ist überhaupt ein Beitrag, wie sieht der aus und worin liegt der Vorteil gegenüber den WordPress Seiten (im vorhergehenden Tutorial).

Am 25. November beschäftigt sich Bitskin mit Betrug aller Black Hat. Allerdings eher nicht, um es selbst zu praktizieren - lediglich zur Aufklärung.

Am 18. November haben wir uns zum einen an Googles #NoHacked Kampagne gehalten und eine Checkliste erstellt, mit der man schnell herausfinden kann, ob die eigene Website in den Basics fit für Google ist. Einen Tag vorher konnte man prüfen, ob die eigene Website mobil optimiert ist.

Am zwölften November verwiesen wir auf die Gefahren des Linkbuildings und klärten vorher schon darüber auf, ob es möglich ist, mit Social Media, Backlinks zu gewinnen.

Anfang des Monats wurde das Onlineshoppen etwas komplizierter, wir haben gesagt wie.

Auf in den letzten Monat des Jahres!

Donnerstag, 27. August 2015

revue passieren

Was gab es im Bitskin Blog? Links, Content Marketing und Wordpress! Angefangen beim Linkbuilding mit dem Beitrag Nicht jeder Link ist ein guter Link. Hier gehts um den Unterschied von Quantität zu Qualität von Backlinks und die Optionen die Google hat, wenn es den Link findet. 
 Ende Juli lief das Panda Update - natürlich haben wir auch darüber geschrieben im Beitrag Google Panda 4.2 - läuft bei dir! Läuft bei dir, weil er sehr lang brauchte. Dann warnte Google vor blockierten CSS und JS - schickte zusätzlich Massen an Mails raus. Dadurch wurde der Beitrag CSS und JS nicht blockieren der meistgelesene in den letzten 30 Tagen, ebenso der meist gefundene über Google. Es ist eine Anleitung wie man diese Blockierung aufhebt und testet - sowie Google von der Berichtigung berichtet und was Google eigentlich vorhat. Es gab einen Beitrag zum Kundengewinnen mit Content Marketing. Mit einigen guten deutschen Beispielen. Es folgte ein Beitrag zum Zusammenhang von Webdesign und SEO - der ja nicht für jeden so offensichtlich ist. Und gestern kam der nächste Teil unseres Wordpress Tutorials, diesmal ging es um Themes und Designs. Nach der Installation von Windows 10 war es mir ein Bedürfnis, den Menschen dieser Welt zu erklären, wie man Cortana mit Google verwendet, anstatt mit Bing.Und dann gab es da doch noch einen Songm Hey Ho? Ho Hey? Ach...

... es gab den Ho Hey SEO Song:

Montag, 29. Juni 2015

Das gab es im Mai und Juni - so läuft der Juli

Der Mai im Bitskin SEO Webdesign und Blog Blog bot folgenden Beitrag zum Thema Wordpress:
Welche Worpress Plugins Intallieren? Wordpress bietet zum Beispiel allein 1575 SEO Plugins. Soll man wirklich alle testen? Nein! Die Antwort auf die Frage welche Basis Plugins man verwenden sollte, gibt es nun im Blog zu lesen.

Der Juni Stand im Zeichen des Pandas - da Gary Illyes ein neues Panda Update angekündigt hat. Daher haben wir schnell eine Google Panda Checkliste erstellt, um Euch vor Strafen zu bewahren. Und weil es in der OnPage Optimierung immer wieder zu Fehlern kommt, fragten wir, ob Ihr ein Kannibale seit. Es ging aber nicht um den Geschmack, sondern um Keyword Kannibaluismuss und Fehler in der OnPage Optimierung. Kurz darauf erlaubte Google Matt Cutts (dem ehem. Head of Google Webspam Team) seinen Urlaub zu verlängern, bis zum Jahresende. Am Ende des Monats beschäftigten wir uns dann mit der Onlinwerbung und Impressionen. Wieviele Menschen sehen Eure Onlinewerbung eigentlich?

Der Juli wird - neben mehr als 30° und Sommerferien, sowie dem obligatorischen Sommerloch, auch OnPage zum Thema haben, sowie das Linkbuilding.



Donnerstag, 9. April 2015

Das war der März, so geht der April

Google erklärte den Monat März zum 30 Tage Marathon um Webseiten für Smartphones freundlich zu gestalten! Warum? Weil Mobile Optimierung ein Rankingfaktor wird, aber nur für die Smartphone-Suche. Trotzdem erwartet Google viel Änderungen in den Suchergebnissen, etwa soviel wie Panda und Pinguin zusammen. Trotzdem werden auch weiter Desktopsignale für mobiles Ranking verwendet werden, etwa Pagespeed, OnPage, usw.
Wir sind einigen SEO Mythen auf den Grund gegangen, mehr als nur 10 SEO Mythen - es waren 11 :) - Darum haben wir uns auch mit zukünftigen SERPs befasst, also mit der Frage: Wie sehen die Suchergebnisse in Zukunft aus.
Mit 50 Shades of Gray Hat SEO wollten wir Licht ins dunkle der Gray-White- und Black-Hat SEO Beschreibungen bringen. Außerdem kann man lernen, warum Gray Hat und Grey Hat beides richtig ist.
Im März haben wir außerdem das Pigeon Update erklärt, also alles was die Google Taube so ausmacht.
Was es neues aus der Webmaster Zentrale gab? Vieles, der Monat März brachte einen regelrechten Rundumschlag. Blockierte Resourcen, Brückenseiten,Autovervollständigung - um nur drei Themen zu nennen. John Müller ergänzte noch im Webmaster Hangout den umgang mit den Creative Commons - nofollow oder dofollow Link?
Spaßig wurde es mit 6 der außergewöhnlichsten Webdesigns in Deutschland. Am 1. April ging es mit dem RankMe Meta Tag Aprilscherz ebenfalls weiter. 
Neben den Longtail Keywords und Blumenhandel im Internet und Social Media wird es im April noch einiges mehr geben.

Donnerstag, 19. März 2015

So lief der Januar bei Bitskin!

Nachdem wir im Dezember noch klarstellten, warum eine seriöse SEO Agentur keine Platzgarantien geben kann, kam der Januar. Nach Silvester und Neujahr nur mit 4 Beiträgen, angefangen mit dem Bei Google gefunden werden ist mehr als nur Keywords Beitrag!
Im weiteren verlauf ging es mehr um Social Media als sonst, wer zum Beispiel wissen wollte, wie groß die optimale Bildgröße für Facebook, Twitter oder Google Plus ist, oder warum plötzlich sein Facebook nicht mehr geht (#Facebookdown), der hat sicher schon vorbeigeschaut.
Der letzte Beitrag im Januar klärte dann noch einmal über ein paar SEO Missverständnisse auf.
Außerdem legte Google im Januar die Quartalszahlen vor. Das ist dann aber nicht im Bitskin SEO Blog erschienen, nur relevant.

Donnerstag, 2. Oktober 2014

Das gab es im Blog:

Was gab es im September im Bitskin Blog zu lesen? Die meisten Beiträge beschäftigten sich mit dem Thema Webdesign und dem Thema Suchmaschinenoptimierung.

Am 2. September stellten gab es eine Hitliste der häufigsten SEO Fehler durch Webdesigner.

Im Anschluß folgte ein Beitrag zum Thema: Responsiv Webdesign - vom Trend zur Pflicht.

Am 23. September hatten wir berichtet, dass China die Suchmaschine DuckDuckGo blockiert und vermutet warum.

Wegen der Aktualität - das Panda Update 4.1, haben wir am 29 September eine kleine Statistik wer verloren hat und wer gewonnen: Panda 4.1 Stats. Noch einmal passend dazu, wie man Texte Google-Panda-Konform schreibt.

Und heute (wenn auch schon Oktober ist) gab es einen Beitrag, der euch nichts sagt als: Die Wahrheit über die Google Rankingfaktoren.

Viel Spaß beim lesen und ein schönes (verlängertes!) Wochenende!