Posts mit dem Label tipps werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label tipps werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 3. November 2014

Das gab es im Oktober - ganz im Zeichen des Pinguins!

Der Monat Oktober ist vorbei und der Bitskin Blog hat zusammenfassend über folgende Punkte geschrieben:

Googles neue Richtlinie:
Die Suchmaschiene möchte explizit, dass weder Java noch die CSS für den Google Crawler verboten werden. Das könnte das Ranking negativ beeinflussen. Google will schon wissen welche Texte man nachträglich generiert und per Stil versteckt.

WordPress:
Seiten erstellen und bearbeiten mit Wordpress! Der dritte Teil des Wordpress Tutorials befasste sich mit den Seiten und Beiträgen! Wann nimmt man was, wo ist der Unterschied und wie genau gehts? Diese Fragen werden beantwortet.

Der Google Penguin:
Vieles gab es über das neue Penguin 3.0 Update von Google zu sagen, es ist weltweit und der Penguin ist nur langsam. Der Algorithmus ist neu, versetzte die Webmaster dieser Welt aber nur kurz am Anfang in Angst und Schrecken!

RSS Feed oder Sitemap:
Mit dem RSS Feed oder Sitemap Beitrag  wurde es aus der SEO Sicht, etwas technischer!

OnPage kopieren?
Am Beispiel von Amazon zeigen wir, warum OnPage SEO kopieren keine Option ist, die wirklich zum Erfolg führt.

Kennt Google meine Rechnungen?
Wie bei Bild zu lesen war: kennt Google meine offenen Rechnungen. Aber ist das wirklich so? Und Wie kommt man auf eine solche Idee und was hat das ganze mit dem #hairgate und dem Leistungsschutzrecht zu tun?

Pagerank:
Google stellte offiziell den Support für Google Toolbar Pagerank ein. Natürlich haben wir auch das berichtet.

Rankingfaktoren:
Am Anfang des Monats nahmen wir die Rankingfaktoren und deren Presentation genauer unter die Lupe in: Die Wahrheit über Googles 200 Rankingfaktoren. Warum es immer wieder Veröffentlichung über die Rankingfaktoren gibt und warum es sich lohnt, genauer hinzuschauen.

Panda?
Der letzte Post des Monats September beschäftigte sich mit dem Panda Update, welches dann aber im Oktober wie man sieht, gar nicht mehr erwähnt wird. Weder war es groß, noch gab es Auffäligkeiten in Deutschland. Dazu kam, dass der Penguin ihn komplett verdrängt hat.