Posts mit dem Label webdesign werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label webdesign werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 1. November 2015

Der Monat Oktober im Bitskin Blog

Wieder eine Zusammenfassung aller Themen im Bitskin Blog. Der Sommer ist offiziell zu Ende gegangen und der Herbst verspricht ein Goldener zu werden. Das war nicht zu erwarten, nachdem es 3 Tage am Stück geregnet hatte.

Webdesign Beiträge


Aber nun droht der Frost. Bevor wir uns den kalten Temperaturen widmen, nehmen wir doch lieber ein paar warme Farben: Die Trends im Webdesign für das neue Jahr haben den Oktober eröffnet.
Mit den Webdesig Trends auf den Geschmack gekommen, haben wir eine ziemlich beliebte Frage beantwortet: Warum sehen alle Websites eigentlich gleich aus? Das hat natürlich Gründe, die nicht mit Faulheit von Webdesignern zu tun haben.

SEO Beiträge


Link lassen sich nicht von Google wegreden, einer Suchmaschine die den Pagerank allen Rankings zugrunde legt. Aber da gab es doch auch Updates? Das Pinguin Update, es soll automatisiert werden und in Realtime laufen. Google sagte nun, dass der Pinguin auf jeden Fall noch dieses Jahr kommt, aber wie war das gleich, der Panda ist langsam aber der Pinguin in Echtzeit unterwegs?

WordPress Hilfen


Wordpress ist das im Moment wohl beliebteste CMS, man soll ja keiner Statistik glauben, die man nicht selbst gefälscht hat, aber so sagen es diese Statistiken nunmal. In unserem Wordpress Tutorial haben wir daher wieder einen neuen Beitrag: Wordpress Kategorien und Schlagwörter behandeln, dabei Duplicate Content vermeiden.
Weil es nun hilfen zu den Seiten, den Beiträgen und vielem mehr gibt, haben wir auch noch schnell ein paar Wordpress Shortcuts, also Tastaturkürzel veröffentlicht, die das schreiben und moderieren zeitlich effiktiver gestatlten,

Google Webmaster Beiträge


Viele Webmaster haben es bemerkt, auch wir Google dreht am Algorithmus! Aber was ist der Grund, nach einiger Zeit ohn genaue Informationen kam dann die Lösung: RankBrain - Google rankt durch künstliche Intelligenz. Für viele nicht überraschend, sollte man jetzt ein geaueres Auge auf 15% seiner Suchanfragen haben. Ich habe (vermutlich) schon ein paar Suchergebnisse gesehen, für die das Rankbrain verantwortlich gemacht werden muss.

Sonstige Beiträge


Happy Birthday: Google AdWords wurde 15 Jahre alt. Grund genug die Infografik zu verteilen, die Google anlässlich des Geburtstags veröffentlichte.
Und weil die WordPress Shortcutts so beliebt waren, haben wir die Tastaturkürzel, also Shortcutts für Google Analytics, gleich mal hinterhergeworfen. Time to save Time!

Auf in den November! Das Jahr neigt sich dem Ende!

Donnerstag, 27. August 2015

revue passieren

Was gab es im Bitskin Blog? Links, Content Marketing und Wordpress! Angefangen beim Linkbuilding mit dem Beitrag Nicht jeder Link ist ein guter Link. Hier gehts um den Unterschied von Quantität zu Qualität von Backlinks und die Optionen die Google hat, wenn es den Link findet. 
 Ende Juli lief das Panda Update - natürlich haben wir auch darüber geschrieben im Beitrag Google Panda 4.2 - läuft bei dir! Läuft bei dir, weil er sehr lang brauchte. Dann warnte Google vor blockierten CSS und JS - schickte zusätzlich Massen an Mails raus. Dadurch wurde der Beitrag CSS und JS nicht blockieren der meistgelesene in den letzten 30 Tagen, ebenso der meist gefundene über Google. Es ist eine Anleitung wie man diese Blockierung aufhebt und testet - sowie Google von der Berichtigung berichtet und was Google eigentlich vorhat. Es gab einen Beitrag zum Kundengewinnen mit Content Marketing. Mit einigen guten deutschen Beispielen. Es folgte ein Beitrag zum Zusammenhang von Webdesign und SEO - der ja nicht für jeden so offensichtlich ist. Und gestern kam der nächste Teil unseres Wordpress Tutorials, diesmal ging es um Themes und Designs. Nach der Installation von Windows 10 war es mir ein Bedürfnis, den Menschen dieser Welt zu erklären, wie man Cortana mit Google verwendet, anstatt mit Bing.Und dann gab es da doch noch einen Songm Hey Ho? Ho Hey? Ach...

... es gab den Ho Hey SEO Song:

Donnerstag, 9. April 2015

Das war der März, so geht der April

Google erklärte den Monat März zum 30 Tage Marathon um Webseiten für Smartphones freundlich zu gestalten! Warum? Weil Mobile Optimierung ein Rankingfaktor wird, aber nur für die Smartphone-Suche. Trotzdem erwartet Google viel Änderungen in den Suchergebnissen, etwa soviel wie Panda und Pinguin zusammen. Trotzdem werden auch weiter Desktopsignale für mobiles Ranking verwendet werden, etwa Pagespeed, OnPage, usw.
Wir sind einigen SEO Mythen auf den Grund gegangen, mehr als nur 10 SEO Mythen - es waren 11 :) - Darum haben wir uns auch mit zukünftigen SERPs befasst, also mit der Frage: Wie sehen die Suchergebnisse in Zukunft aus.
Mit 50 Shades of Gray Hat SEO wollten wir Licht ins dunkle der Gray-White- und Black-Hat SEO Beschreibungen bringen. Außerdem kann man lernen, warum Gray Hat und Grey Hat beides richtig ist.
Im März haben wir außerdem das Pigeon Update erklärt, also alles was die Google Taube so ausmacht.
Was es neues aus der Webmaster Zentrale gab? Vieles, der Monat März brachte einen regelrechten Rundumschlag. Blockierte Resourcen, Brückenseiten,Autovervollständigung - um nur drei Themen zu nennen. John Müller ergänzte noch im Webmaster Hangout den umgang mit den Creative Commons - nofollow oder dofollow Link?
Spaßig wurde es mit 6 der außergewöhnlichsten Webdesigns in Deutschland. Am 1. April ging es mit dem RankMe Meta Tag Aprilscherz ebenfalls weiter. 
Neben den Longtail Keywords und Blumenhandel im Internet und Social Media wird es im April noch einiges mehr geben.

Donnerstag, 2. Oktober 2014

Das gab es im Blog:

Was gab es im September im Bitskin Blog zu lesen? Die meisten Beiträge beschäftigten sich mit dem Thema Webdesign und dem Thema Suchmaschinenoptimierung.

Am 2. September stellten gab es eine Hitliste der häufigsten SEO Fehler durch Webdesigner.

Im Anschluß folgte ein Beitrag zum Thema: Responsiv Webdesign - vom Trend zur Pflicht.

Am 23. September hatten wir berichtet, dass China die Suchmaschine DuckDuckGo blockiert und vermutet warum.

Wegen der Aktualität - das Panda Update 4.1, haben wir am 29 September eine kleine Statistik wer verloren hat und wer gewonnen: Panda 4.1 Stats. Noch einmal passend dazu, wie man Texte Google-Panda-Konform schreibt.

Und heute (wenn auch schon Oktober ist) gab es einen Beitrag, der euch nichts sagt als: Die Wahrheit über die Google Rankingfaktoren.

Viel Spaß beim lesen und ein schönes (verlängertes!) Wochenende!

Dienstag, 11. Juni 2013

Bitskin

Bitskin


Bitskin Erfahrungen

Lesen Sie unter dem Link ganz unten im Text Erfahrungsberichte, die unsere Kunden und Partner mit unserer Weberstellung und Webseitenentwicklung sowie unserer Webprogrammierung (kurz gesagt mit unserer Bitskin Agentur aus Berlin) gemacht haben: Bitskin

Freitag, 7. Juni 2013

Barrierefreie Webdesigns

Barrierefreiheit bedeutet im Bereich Internet, dass keine Steine im Wege derr Benutzung einer Website für Personen bestehen. Nicht jeder kann Farben sehen, gleichgut hören oder kann sich bewegen - so vollkommen uneingeschränkt wie unser eins. Damit diese Menschen trotzdem die Webseiten des World Wide Web ohne Komplikationen verwenden können, gibt's Kriterien rund um die Barrierefreiheit.
Die wichtigsten (m.M.n.) Kriterien zusammengefasst:

Klare Trennung von Text & Layout

Verständliche und klare Gliederung des Inhalts:

  • gut lesbarer Text
  • Verwendung von Sonderzeichen vermeiden
  • Kennzeichnen von Zitaten
  • Übersichtliche Satzstrukturen in kurzen Sätzen
  • Aussagekräftige, gegliederte Überschriften
  • Verwendung von (dafür vorgesehene) Absätzen
  • Link und Bild-Titel
  • Klare Formatierung von Links
  • Zusammenfassungen für Tabellen
  • Angemessener Einsatz von Sprungmarken / Ankern
  • Bild-Titel und alternativtexte
  • Sitemap (für Nutzer, nicht die für Google)
  • Bei langen Fließtexten Zusammenfassung
  • Verwendung von gut lesbaren Schriften
  • Vermeidung von Großschrift,  Rechtschreibung
  • Regulierung der Textgröße ermöglichen
  • Bei Verwendung von Abkürzungen Erklärung
  • Sinnvolle Erreichbarkeit der Inhalte und Links durch die Tabsteuerung
  • Integration einer Suchfunktion
 

Formulare die leicht handhabbar sind

  • Verständliche Benachrichtigungen (Kommunikation)
  • Leicht auffindbare AGB, Nutzungsbedingungen und Angaben zum Impressum & Datenschutz
  • Steuerung & Erreichbarkeit aller Felder durch die Tabulatoren
  • Angemessener Stil für den Druck
 

Webdesign das Nutzerfreundlich und Verständlich ist

  • Änderbarkeit von Farben
  • Lesbarkeit der Inhalte
  • Keine Tabellen fürs Layout
  • Schließmöglichkeit von sich selbst öffnenden Fenstern
  • Kennzeichnung von Werbung
  • Vermeiden von blinkenden, flackernden oder bewegten Elementen
  • Verständliche und intuitive Navigation
  • Kontraste
  • Keine Intro-Seiten
  • Kompatibilität mit allen Browsern
  • Cascading Style Sheets verwenden
  • Frames Vermeiden
  • Vermeidung von horizontalem Scrollen

W3C-Konform - Validität

  • Keine Fehler in CSS und HTML (Validität)
 

Dienstag, 23. April 2013

Webdesign Berlin

Bitskin bei Blogspot

 
 
Bitskin ist eine Online Agentur für Webdesign aus Berlin.
Also eine Agentur die Webseiten erstellt, programmiert und Designed.
 
Unter folgendem Link kann man sich Referenzen ansehen: